FAQ

Das Aufhängen von Android 8+ Hintergrundprozessen lösen

Die letzte Version von Android (8.0) hat eine neue Funktion eingeführt, die Probleme verursacht, wenn die Tahuna-App im Hintergrund läuft. Dies kann dazu führen, dass die App geschlossen wird und deine E-Bike / Sensorverbindung unterbrochen wird (Bluetooth ausgeschaltet) oder Daten verloren gehen, z. B. eine laufende Aufnahme oder Navigation.

Um dies zu verhindern, kannst du das Einstellungsmenü deines Telefons aufrufen, den Akku-Management-Abschnitt finden und die Akkuoptimierung für die Tahuna-App ausschalten.

Die Methode unterscheidet sich von Handy zu Handy, da verschiedene Hersteller unterschiedliche Menüanordnungen haben – wir werden versuchen, die populärsten Systeme unten anzusprechen:

Nexus/Pixel-Handys:

  1. Öffnen Sie ‘Einstellungen’.
  2. Wählen Sie ‘Apps & Benachrichtigungen’.
  3. Tippen Sie auf ‘Alle Apps anzeigen’.
  4. Wählen Sie ‘Tahuna’.
  5. Tippen Sie auf ‘Akku’.
  6. Tippen Sie auf ‘Akkuoptimierung’.
  7. Öffnen Sie das Dropdown-Menü mit dem Pfeil und wählen Sie “Alle Apps”.
  8. Tippen Sie auf ‘Tahuna’, wählen Sie ‘Nicht optimieren’ und tippen Sie auf ‘Fertig’.

Samsung Galaxy S8:

  1. Öffnen Sie ‘Einstellungen’.
  2. Wählen Sie “Gerätewartung”.
  3. Tippen Sie auf ‘Akku’.
  4. Tippen Sie auf ‘Akkuverbrauch’.
  5. Öffnen Sie das Dropdown-Menü (Dreifachpunkt-Taste oben rechts).
  6. Wählen Sie ‘Akkuverbrauch optimieren’.
  7. Stellen Sie die Liste auf “Alle Apps” oben auf dem Bildschirm ein.
  8. Suchen Sie nach ‘Tahuna’ und schalten Sie den Kippschalter ein.

Huawei Telefone:

  1. Öffnen Sie ‘Einstellungen’.
  2. Wählen Sie ‘Akku’.
  3. Tippen Sie auf ‘Starten’.
  4. Suchen Sie nach ‘Tahuna’ und schalten Sie den Kippschalter aus.
  5. Dadurch öffnet sich ein Menü mit weiteren Optionen: Stellen Sie sicher, dass die Option ‘Im Hintergrund ausführen’ eingeschaltet ist.

Übertragung von GPX-Dateien aufs Handy

Option 1: Radtouren mit dem Tahuna-Tool auf dein Tahuna-Konto kopieren

Lade das TAHUNA TOOL für den Desktop von https://tahuna.com/de/tool/ herunter

  1. – Öffne es und melde dich mit deinem Tahuna-Konto an (das Konto, das du beim Herunterladen der App auf deinem Smartphone registriert hast) (wenn du ein Teasi-Gerät hast, musst du dich bei diesem Schritt nicht anmelden).
  2. – Klick auf die Registerkarte ‘Touren’ (die zweite).
  3. – Nachdem du auf die Registerkarte „Touren“ geklickt hast, setze die Einstellung für den linken Bereich auf „Online“ und wähle deinen bevorzugten Routenplaner von dem dem Dropdown-Menü aus.
  4. – Setze die Einstellung für den rechten Bereich auf „Computer“.
  5. – Wähle die gewünschten Touren von dem Drittanbieter-Routenplaner aus (klick lange auf eine der Touren und markiere dann die Touren, die du kopieren möchtest).
  6. – Zieh die Touren in das andere Fenster und lege sie dort ab.
  7. – Änder den linken Bereich vom Routenplaner des Drittanbieters über das Drop-Down-Menü auf Tahuna (wenn du ein Teasi-Gerät hast, musst du dich möglicherweise bei diesem Schritt bei deinem Tahuna-Konto anmelden).
  8. – Zieh die Touren, die du kürzlich auf deinen Computer kopiert hast, in den Bereich „Online“ (Tahuna).
  9. – Wenn du die App auf deinem Handy öffnest, sollten die neu kopierten Touren auf der Registerkarte „Speicher / Freigegeben“ sichtbar sein.

Weitere Informationen findest du unter: TAHUNA TOOL Manual – Tours tab

Option 2: Einzelne Dateien mit dem Tahuna Tool freigeben

Lade das TAHUNA TOOL für den Desktop von https://tahuna.com/de/tool/ herunter

  1. – Öffne es und melde dich mit deinem Tahuna-Konto an (das Konto, das du beim Herunterladen der App auf deinem Smartphone registriert hast) (wenn du ein Teasi-Gerät hast, musst du dich bei diesem Schritt nicht anmelden).
  2. – Klick auf die Registerkarte ‘Touren’ (die zweite).
  3. – Nachdem du auf die Registerkarte „Touren“ geklickt hast, setze die Einstellung für den linken Bereich auf „Online“ und wähle deinen bevorzugten Routenplaner von dem dem Dropdown-Menü aus.
  4. – Setze die Einstellung für den rechten Bereich auf „Computer“.
  5. – Wähle die gewünschten Touren von dem Drittanbieter-Routenplaner aus (klick lange auf eine der Touren und markiere dann die Touren, die du kopieren möchtest).
  6. – Klick im Bereich „Computer“ auf die gewünschte Tour und schau nach der Schaltfläche „Teilen“ (kleiner Umschlag mit einem Pfeil unten rechts im Kartenbereich).
  7. – Klick drauf – dies öffnet ein Dialogfeld mit einem Link, um deine Tour zu teilen.
  8. – Sobald dieser Link erstellt wurde, wird die Route auf die Tahuna-Freigabeseite hochgeladen. Dies bedeutet, dass es auf der Registerkarte „Speicher / Freigegeben“ der Smartphone-Anwendung sichtbar ist.

Weitere Informationen findest du unter: TAHUNA TOOL Manual – Tours tab

Option 3: Dein Smartphone nach .GPX-Dateien durchsuchen

Meld dich einfach bei deinem bevorzugten Dienst an und lade die gewünschten Routen im GPX-Format herunter. Speicher diese auf deinem Handy und öffne die Tahuna-App.

 

  1. – Tipp im Hauptmenü auf die Schaltfläche „Speicher”, wähle die Registerkarte „Importierte Trips“ (nach rechts streichen) und tipp oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche mit dem „Pfeil nach unten”.
  2. – Du kannst entweder manuell nach der GPX-Datei suchen („Durchsuchen“), oder wähle einfach „Automatische Suche“ und lass die App für dich suchen. Die importierte Route wird in der Kategorie „Importierte Trips“ unter der Kategorie „Importierte Trips“ angezeigt.

 

Option 4: Den .GPX-Dateityp der Tahuna-App zuordnen

Ordne die GPX-Dateien der Tahuna-App zu: Such mit deinem bevorzugten Dateimanager die gewünschte GPX-Datei und öffne sie. Das System fordert dich auf, die Standardanwendung auszuwählen, die dem Dateityp zugeordnet ist: lege Tahuna als Standardanwendung fest.

Dateien vom Handy aufs Teasi-Gerät übertragen

Lade das TAHUNA TOOL für den Desktop von https://tahuna.com/de/tool/ herunter

– Erstelle oder zeichne eine neue Tour auf deinem Handy auf und speicher sie.
– Finde die Tour, die du übertragen möchtest („Speicher / Meine Sachen“).
– Öffne es und rufe das Menü „Weitere Optionen“ oben rechts auf dem Bildschirm auf.
– Tipp auf die Option „Teilen“ und wähle dann „Link”.

Dadurch wird die Tour auf die TAHUNA-Sharing-Site hochgeladen und im TAHUNA TOOL sichtbar gemacht. Du kannst es dann vom Online-Bereich des Tools auf das gewünschte Gerät übertragen (sofern es verbunden ist).

Weitere Informationen findest du unter: TAHUNA TOOL Manual – Tours tab

Probleme mit dem GPS-Signal

Wenn du Probleme mit dem GPS-Signal hast, sind diese folgenden Lösungen einen Versuch wert:

– Google’s Play Services App-Berechtigungen

Diese App sollte die Berechtigung haben, Standortdienste zu verwenden. Um dies zu ermöglichen, öffne die „Einstellungen“ im Betriebssystem, wähle„Standort“ aus und trage die Play Services-App in die Liste ein.

– Standortgenauigkeit (Android 6.0 und höher)

Du kannst die Standortgenauigkeit von Anwendungen innerhalb der App-Einstellungen festlegen (Betriebssystemeinstellungen / Anwendungen / TAHUNA). Für eine optimale Leistung sollte TAHUNAs Ortungsgenauigkeit auf „Hoch“ eingestellt werden.

Berechtigungen

TAHUNA benötigt Berechtigungen, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Dazu gehören der Standort (um dich auf der Karte zu finden), Bluetooth (um mit Sensoren verbunden zu werden), die Kamera / Galerie (zum Anhängen von Bildern an deine Touren) und der Speicher (zum Nachschlagen / Verwalten von GPX- und TGPZ-Dateien).

Wenn du einen Teasi Core hast, wirst du feststellen, dass beim Pairing nach Berechtigungen gefragt wird. Dies sind Zugriffsberechtigungen für deine Kontakte und Nachrichten, die nur benötigt werden, um Benachrichtigungen über eingehende Anrufe / Nachrichten auf dem Teasi Core-Bildschirm anzuzeigen.

Teasi Core Aktivierung – Paket einlösen

Wenn du einen Fahrradcomputer von Teasi Core besitzt, kannst du ihn mit deinem Smartphone koppeln und die Navigations-, Fitness- und Gadget-Pakete kostenlos aktivieren.

Klick dazu auf diesen Link und befolge die Anweisungen der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Fischer E-Bike Aktivierung – Paket einlösen

Wenn du ein Fischer E-Bike hast, kannst du es mit deinem Smartphone koppeln und das E-Bike-Paket kostenlos aktivieren.

Klick dazu auf diesen Link und befolge die Anweisungen der Schritt-für-Schritt-Anleitung.